April 22

Folge 17: Alkohol- und Drogenkonsum, um die Gefühle auszuschalten – Mit Marc Makepeace

0  comments

Hast du auch schon einmal überlegt, für eine Weile auf Alkohol zu verzichten, um dein Verhältnis zu Bier, Wein und Co wieder gerade zu rücken? Oder, weil du einmal ausprobieren möchtest, wie es sich auf dich und deinen Körper auswirkt? In unserem Podcast findest du die entsprechende Motivation, dies auch umzusetzen. Alle Infos zur Challenge findest du hier. Den Podcast auf iTunes findest du hier. Wir freuen uns, wenn du uns eine Bewertung hinterlässt.

Mark Makepeace hat eine lange Sucht-Vergangenheit. Nicht nur Alkohol, sondern auch andere Drogen.
Mit dem Konsum hat er seine Gefühle ausschalten können. 

Nach langem hin und her hat er sich für eine Therapie entschieden. Was ihn dazu getrieben hat, wie es ihm während der Therapie ging und wie es ihm danach geht verrät er uns in dieser Podcast Folge. 

Mehr über Marc auf LinkedIn

Marc's Website



Tags


You may also like

Folge 21: Alkohol als fester Bestandteil im Job – Mit Robert Reichelt

Biersommeliere

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}