Wie ein neues Verhältnis zu Alkohol Dein ganzes Leben verbessern kann

Durchbrich schlechte Gewohnheiten und bring positive in Dein Leben. Finde zu Deinem produktivsten, fittesten Ich und beginne, Deine Träume in die Tat umzusetzen – ohne das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen.

Du hast keine Lust mehr auf den Kater oder die Stimmungsschwankungen nach einem feucht-fröhlichen Abend?

Eigentlich würdest Du auch gerne mal nichts trinken oder eben nur dann, wenn Du wirklich willst?

Aber die "soziale Komponente" verleitet Dich immer wieder dazu, doch mitzutrinken.

Du kannst Dir auch nicht vorstellen, all die lustigen Abende mit Alkohol aufzugeben.

Vielleicht hast Du Angst, dass ohne Alkohol der Spaß in Deinem Leben vorbei ist und Du gar „vereinsamst“.

Alkohol ist eine gesellschaftlich akzeptierte Droge. Sogar mehr als das: Alkohol ist die einzige Droge, bei der man sich rechtfertigen muss, wenn man sie NICHT nimmt.

Wir glauben, dass wir Alkohol brauchen, um Spaß zu haben, erfolgreich zu sein, uns zu entspannen oder von anderen Menschen akzeptiert zu werden. Die Liste könnte man noch lange fortsetzen.

Zugleich wurden wir so konditioniert, die Gefahren und negativen Folgen von Alkohol kleinzureden oder auszublenden.

Wie kannst du es schaffen, Dich gegen diese soziale Konditionierung und den Gruppenzwang zu behaupten?

Manche Menschen hören einfach aus eigener Kraft auf zu trinken, und das Thema ist damit erledigt. Die meisten von uns schaffen dies aber nicht. Es gelingt erst, Gewohnheiten abzulegen, wenn man im Stande ist, nachhaltig seine Denkweise zu ändern.

Und genau da kommen wir ins Spiel! 

Ruhigerer Schlaf, weniger Ängste und viel entspannter sein – ohne Alkohol?

Wie wäre es, einfach mal für eine Weile mit dem Trinken aufzuhören und eine längere Pause einzulegen?

Du kannst so selbst einmal testen, was alles passiert, wenn Du Dich fitter, klarer und gesünder fühlst. Danach kannst Du immer noch entscheiden, wie es weitergeht. Benefits, die Du vermutlich erleben wirst, sind:

Besser schlafen

Alkohol lässt Dich zwar schneller einschlafen, senkt aber massiv Deine Schlafqualität – google das einfach mal. Ohne Alkohol wird Dein Schlaf viel erholsamer, denn so kommst Du wieder in die wichtigen REM-Schlafphasen.

SORGENfreier sein

Alkohol erzeugt erwiesenermaßen depressive Verstimmungen. Dies führt oft dazu, noch mehr zu trinken – ein Teufelskreis entsteht. Ohne Alkohol hast Du ein geringeres Risiko, depressiv zu werden und bist weniger ängstlich.

geld sparen

Alkoholische Getränke sind oft teuer. Ohne Alkohol hast Du am Monatsende deutlich Geld gespart, das Du wiederum in Sachen investieren kannst, die Dir echte Freude bereiten.

frischer aussehen

Wer trinkt, sieht meist schlapper, älter und “verbrauchter” aus. Ohne Alkohol verbessert sich das Hautbild und die Augen strahlen mehr.

mehr energie

Alkohol senkt Dein Energielevel. Ohne Alkohol ist der Verstand klarer und mehr Energie vorhanden. Dein produktiver Output steigt somit ebenfalls.

träume leben

Alkohol raubt Zeit, Geld und Energie. Ohne Alkohol hast Du genug Ressourcen, um Deine Träume endlich anzugehen. Deiner geplanten Selbstständigkeit, der Renovierung oder Deinem neuen Hobby steht nichts mehr im Weg.

Du kannst das Selbstbewusstsein entwickeln, nur dann zu trinken, wenn Du wirklich Lust darauf hast. Du kannst lernen, an einem Abend mit Freunden auch ohne Alkohol Spaß zu haben. Zusammengefasst: Du kannst dein Leben (wieder) in die Hand nehmen!

Mir hat es sehr geholfen beim Durchziehen, dass ich ein Forum hatte, in dem ich mich mit anderen "Challengern" austauschen konnte.

Auch die regelmäßigen Emails und der zusätzliche Input haben mich unterstützt. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen, der oder die schon seit längerem regelmäßig Alkohol konsumiert, mal eine mehrwöchige, konsequente Pause einzulegen:

Es ist beeindruckend, welche Verbesserungen sich körperlich, mental und seelisch innerhalb relativ kurzer Zeit zeigen können.

Mich zumindest hat es so sehr begeistert, dass ich auch nach dem Monat meine neu gewonnene (Alkohol-)Freiheit auf unbestimmte Zeit beibehalte. Dafür bin ich dem Team von ex&hopp sehr dankbar!

ziran zirnig

Ziran Zirnig

90 Tage Challenger

Ich hatte in den vergangenen Jahren einen maßvollen aber doch zu regelmäßigen Umgang mit Alkohol. Eigentlich bin ich ein reflektierter und gesundheitsbewusster Mensch, und dazu passte mein Alkoholkonsum eigentlich gar nicht. Diese Diskrepanz war mir schon öfter aufgefallen, aber irgendwie fehlten der Anlass und vermutlich auch der Leidensdruck dafür, etwas zu ändern.

Hat mich die Challenge weitergebracht? Enorm! Ich habe gemerkt, wie einfach es ist, auf Alkohol zu verzichten. Und ich genieße die Klarheit, die Energie und die Selbstbestimmtheit, die ich jetzt auch in dem Bereich für mich gewonnen habe.

Mir gefiel in der Challenge der überschaubare Zeitrahmen, das kleine „Eintrittsgeld", mit dem man sich committet hat, die tägliche Erinnerung per E-Mail, aber auch die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch per Live-Hangout. Ich fand das gesamte Setting super hilfreich, um das Thema sofort und konsequent anzugehen.

Wenn es Dir geht wie mir vor der Challenge und Du schon länger das Gefühl hast, dass Alkohol in Deinem Leben eine zu große Rolle spielt oder Dich Dein Umgang damit nervt - probiere es einfach aus! Es macht erstaunlich viel Spaß, es bringt Dinge wieder ins Lot, und Du wirst vermutlich bereuen, dass Du so etwas nicht schon viel früher gemacht hast.

Cathrine Haase

90 Tage Challengerin

Wir helfen Dir bei ex&hopp, eine neue Perspektive einzunehmen. Nichts zu trinken fällt Dir so viel leichter. Entscheidend dabei: Du erlebst einfach selbst, was der beste Weg für Dich ist. Nur durch diese Selbsterkenntnis ist eine derartige Veränderung dauerhaft machbar.


Sicher Dir jetzt den Launchrabatt zum Start und unbegrenzten Zugang zur Community.
Später wird der Zugang zeitlich begrenzt sein.

dat bekommste

bei der stange

Wir halten Dich bei der Stange mit täglicher Motivation & Infos, damit Du bestmöglich herausfinden kannst, was Dir ein Leben ohne Alkohol alles bieten kann.

bewährtes system

Wir unterstützen Dich dabei, die mit dem Trinken verbundenen Gewohnheiten aufzulösen und neue in Dein Leben zu bringen. Dies wiederum trägt dazu bei, mehrere Bereiche Deines Lebens positiv zu verändern (Stichwort Kettenreaktion).

deine ausrede

Solltest Du ungefragt dafür gerügt werden, dass Du nichts trinkst, sagst Du einfach, dass Du gerade die Challenge machst. Sprüche wie "Was für eine Spaßbremse" oder "Sei doch mal lustig" können Dir nichts mehr anhaben.

vorträge & meetups

Wir machen wöchentliche Calls, laden Experten aus verschiedenen Bereichen ein und bieten Dir Inspiration für Neues.

community

Dein Umfeld ist bei einem Veränderungsprozess extrem wichtig. Deswegen bieten wir Dir den Austausch mit anderen Challengern, die genau in der gleichen Situation wie Du sind.

downloads

Unsere Bibliothek an Zusatzmaterial wächst stetig. Auch alle bisherigen Gastvorträge unserer Experten kannst Du nachträglich noch einmal anschauen.

Der Hauptunterschied zwischen unserer Challenge und einfach nur selbst „mit dem Trinken aufzuhören“ besteht darin, dass wir Dir helfen, Deine Denkweise & Gewohnheiten langfristig zu ändern.

Du bist hier also genau richtig...

  • ... wenn Du schon länger darüber nachdenkst, mal eine Pause vom Alkohol zu machen.
  • ... wenn Dir Dein aktueller Alkoholkonsum tendenziell im Weg steht und Du vielleicht bereits negative Auswirkungen spürst.
  • ... wenn Du Dich einfach mal herausfordern willst und schauen möchtest, was das Ganze mit Dir macht. Kannst Du es überhaupt schaffen?

Worum es hier definitiv NICHT geht:

  • Wir wollen Dich nicht bekehren oder Dir den Spaß am Trinken vermiesen. Wenn Du keinen Grund siehst, etwas zu ändern und gern gelegentlich ein paar Bier trinkst: Mach das – es ist Dein Leben!
  • Es geht nicht vornehmlich darum, wie schlecht Alkohol ist und dass nur ein Leben komplett ohne das einzig wahre darstellt.
  • Die Challenge hat nicht das Ziel, dass Du danach Anti-Alkoholiker bist, Gewicht verlierst, Stress abbaust, Deinen Traumpartner findest, Dein Einkommen auf magische Weise erhöhst oder ähnliches.

Klar, für viele werden diese Nebeneffekte eintreten, aber vielleicht weißt Du danach einfach nur, wann Dir Alkohol Vorteile bringt und wann eher schadet.

Du trinkst anschließend definitiv bewusster oder gar nicht mehr, hattest eine spannende Zeit und hast neue Freundschaften geschlossen. Unser wichtigsten Ziel ist es, dass Du neue Gewohnheiten etablierst, die Dein Leben dauerhaft verbessern!

Besser als die Katze im Sack – unsere

14 Tage 100% Geld-zurück-Garantie


Wir befinden uns noch in der Startphase und wollen außerdem natürlich, dass Du happy bist. Deshalb bekommst Du die Challenge nicht nur zu einem Schnäppchenpreis und mit unbegrenztem Zugang zur Community, sondern wir geben Dir sogar Dein Geld zurück, wenn Du unzufrieden mit unserem Angebot bist.

Wenn Du also innerhalb der ersten 14 Tage merkst, dass Dir das alles nichts bringt, erstatten wir Dir den vollen Kaufbetrag. Du kannst also nur gewinnen.

Wie klingt das für Dich auf einer Skala von 10 bis 10? Bist Du dabei? :)

Es ist eine spannende Erfahrung, mal 30 Tage komplett und vor allem bewusst auf Alkohol zu verzichten.


Ich fand es schon erstaunlich, was sich alles bewegt und welche Veränderungen man an sich beobachten kann – selbst, wenn man wie ich zuvor nur moderat getrunken hat.


Ich war tatsächlich überrascht, auf wie vielen Ebenen der Alkoholverzicht wirkt, vom besseren Schlaf bis hin zu einem klareren Geist, mehr Energie und einer wachsenden Motivation.


Mit dem Verzicht auf Alkohol kam automatisch auch die Lust, mich gesünder zu ernähren und mehr Sport zu machen.


Ich fühle mich nach 90 Tagen (fast) ohne Alkohol viel ausgeglichener und wohler in meinem Körper und bin gespannt, ob es dir auch so geht. Schaden kann es mit Sicherheit nicht ;-).

Lisa Alt

90 Tage Challengerin

Können kann ich ja. Deswegen muss ich es ja auch nicht machen.“ Nicht selten habe ich diese Antwort gehört, wenn ich mit Freunden darüber gesprochen habe, einfach mal einen Monat (oder zwei, oder drei) keinen Alkohol zu trinken.

Klar, die meisten können es (wahrscheinlich). Es aber dann auch tatsächlich mal zu machen – bringt wirklich eine Menge, selbst dann, wenn man im „vernünftigen“ Rahmen gelegentlich mal was trinkt.

Die Aktion von Tim, Anna und Eddy hat aus der „Challenge“ dann gleich noch ein doppeltes Vergnügen gemacht – ich habe eine Menge interessanter Leute kennengelernt, spannende Vorträge gehört und täglich lesenswerte, motivierende E-Mails bekommen.

Bernd Friedemann

90 Tage Challenger


Was hält Dich davon ab, es einfach mal zu versuchen?

#1

"Ich habe Angst, dass ich keinen Spaß mehr bei sozialen Events habe."

Das verstehen wir nur allzu gut! Und das ist einer der Hauptgründe, warum die Gemeinschaft, die Du hier bekommst, so wichtig ist: Gemeinsam fühlt man sich weniger komisch ;)

Das gibt Dir Rückhalt für kommende Veranstaltungen oder Abende in der Bar.

Genau so wichtig sind aber Strategien, wie Du in solchen Situationen eine gute Zeit hast und gleichzeitig nicht “unangenehm auffällst”.

Darum erklären wir Dir in unseren E-Mails und bei gemeinsamen Online-Treffen persönlich, wie Du es Dir möglichst leicht machst.

Ein großer Fokus liegt außerdem auf sozialen Beziehungen und wie Du diese generell verbessern kannst.

#2

"Ich kann ohne Alkohol ganz schlecht entspannen."

Um zu entspannen gibt es wesentlich effektivere Methoden, als zum Glas zu greifen. Und genau diese werden wir Dir während der Challenge nahebringen.

Du musst also nicht einfach auf etwas verzichten und mit der neuen “Leere” leben; wir zeigen Dir, wie Du viel besser runterfahren kannst als Du es mit Alkohol je konntest.

#3

"Coole Sache – Ich komme später auf Euch zurück, morgen feiert Onkel Karl-Hans seinen 90. ..."

Du weißt genau, dass das gleich bedeutend mit "nie" ist ;)

Warum probierst Du es nicht einfach jetzt? Spätestens bei Deinem nächsten Kater wirst Du wieder denken: "Oh Mann, ich sollte mal weniger trinken."

Ja, wir wissen, Dein letztes Bier war wahrscheinlich schlecht und so schlimm ist das alles gar nicht.

Aber mal im Ernst: Es wäre es doch schön, wenn es dazu gar nicht erst wieder kommen würde.

Wir helfen Dir dabei! Wir teilen aber nicht nur unseren Weg mit Dir, wie wir es geschafft haben und immer noch tagtäglich schaffen, ohne Alkohol zu leben.

Viel wichtiger: Du gehst den Weg gemeinsam mit anderen Challengern. Das vereinfacht das Ganze ungemein.

Es geht hier nicht darum, mit Disziplin etwas durchzuboxen. Vielmehr geht es darum, dass Du durch neue Gewohnheiten und ein generelles Umdenken dauerhaft viel leichter auf Alkohol verzichten kannst.

Einen Satz hören wir von unseren Teilnehmern immer wieder: “Ich hätte niemals gedacht, dass das so einfach wird!” Und glaub uns, da waren schon diverse Härtefälle dabei ;)

Wir wissen, dass Du es genau so schaffen kannst wie alle anderen bisher! Denn warum solltest gerade Du es nicht hinkriegen?


Wie lange soll Deine Challenge sein?

30 TAGE

  • 30 Tage Email-Support
  • Täglich inspirierende, informative und insbesondere motivierende Inhalte per E-Mail
  • Nur für kurze Zeit: inkl. unbegrenztem Zugang zu privater Facebook-Gruppe
  • Wöchentliche Live-Gruppen-Calls mit uns und der Community
  • Experteninterviews zu spannenden Themen rund um Motivation, Gesundheit und Mindset
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

NUR JETZT ZUM LAUNCH

 27 37

BESTSELLER

90 TAGE

  • 90 Tage Email-Support
  • Täglich inspirierende, informative und insbesondere motivierende Inhalte per E-Mail*
  • Nur für kurze Zeit: inkl. unbegrenztem Zugang zu privater Facebook-Gruppe
  • Wöchentliche Live-Gruppen-Calls mit uns und der Community
  • Experteninterviews zu spannenden Themen rund um Motivation, Gesundheit und Mindset
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

NUR JETZT ZUM LAUNCH

 57 77

365 TAGE

  • 365 Tage Email-Support
  • Täglich inspirierende, informative und insbesondere motivierende Inhalte per E-Mail*
  • Unbegrenzter Zugang zu privater Facebook-Gruppe
  • Wöchentliche Live-Gruppen-Calls mit uns und der Community
  • Experteninterviews zu spannenden Themen rund um Motivation, Gesundheit und Mindset
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

NUR JETZT ZUM LAUNCH

 157 217

Noch Fragen? Schreib uns an info@exundhopp.com


Wer sind die Nasen hinter ex&hopp – Die Alkoholfrei-Challenge?

Tim Chimoy – ex & hopp

Tim hatte seinen ersten Rausch mit 17 Jahren und seither selten ein Glas Bier oder Wein links liegen gelassen. Seit 2019 hat er nun seine Freundschaft mit Alkohol beendet und es geht ihm so gut wie lange nicht mehr.  

Tim ist Mitgründer des größten deutschsprachigen UnternehmerInnen-Netzwerkes für ortsunabhängiges Arbeiten mit weit über 500 Mitgliedern (citizencircle.de) und mag ansonsten sonnige Länder und Kokosnüsse.

Anna Terschüren von lazyinvestors.de

Anna war immer dabei, wenn man auf etwas anstoßen konnte und erfreute sich an dem vermeintlichen Freiheits-Gefühl von "leicht einen sitzen haben am Samstag Nachmittag".

Doch schon immer haben sie schlimme Kater geplagt. 2019 hat sie sich komplett vom Alkohol verabschiedet und vermisst keinen Tropfen mehr.

Ansonsten hilft sie mit Eddy zusammen Menschen dabei, ihre Altersvorsorge selbstständig in den Griff zu bekommen (lazyinvestors.de).

Martin (Eddy) Eckardt von lazyinvestors.de

Eddy hat noch nie mehr als zwei Schlücke Alkohol probiert und weiß nur zu gut, wie es ist, in einer Welt aufzuwachsen, wo man sich dafür rechtfertigen muss, eine Droge nicht zu nehmen.

Neben LazyInvestors hat er außerdem eine nachhaltige Geldbörse aus Papierleder entwickelt (fritzvold.de), womit er sogar von der Bundesregierung zum Kreativpiloten ausgezeichnet wurde.


Häufige Fragen & Antworten

Wie ist der Buchungsablauf und was passiert danach?

Wenn Du auf den Button "Jetzt starten" klickst, um eine der Challenges zu buchen, wirst Du zu unserem Zahlungsanbieter Digistore24 weitergeleitet. Hierüber wird die Bestellung abgewickelt.

Dort suchst Du Dir eine Bezahloption aus und begleichst damit die Kosten. Im Anschluss erhältst Du sowohl von Digistore24 eine E-Mail mit den Angaben zu Deiner Bestellung (Betreff: Digistore24 - Bestellung erfolgreich / Zugang) sowie von uns mit ersten Instruktionen (Betreff: Willkommen!).

!!! Bitte achte darauf, Deine E-Mail Adresse richtig in der Bestellung anzugeben, sonst können wir Dir keine E-Mails schicken !!! 

Füge außerdem unsere Adresse "info@exundhopp.com" Deinem Adressbuch hinzu, damit wir nicht im SPAM-Ordner landen.

In unserer ersten E-Mail findest Du den Link zu unserer Facebook-Gruppe, damit Du Dich sofort mit den anderen Teilnehmern vernetzen kannst.

Danach bekommst Du jeden Tag (ab dem 32. Tag alle zwei Tage) morgens eine E-Mail von uns mit motivierenden und inspirierenden Inhalten, die Dich entspannt durch die alkoholfreie Zeit bringen werden.

Jede Woche finden zudem unsere Gruppen-Calls statt, zu denen Du immer vorab nochmal per E-Mail eingeladen wirst.

In unregelmäßigen Abständen haben wir spannende Gäste im Call dabei, die weitere Inspiration und hilfreiche Tipps in die Gruppe geben. Die Gästevorträge werden aufgezeichnet und können nachträglich jederzeit nochmal von Dir angeschaut werden.

Die Facebook-Gruppe und auch die Gruppen-Calls sind natürlich optional.

Wie finden die Gruppen-Calls statt?

Die Gruppen-Calls finden einmal die Woche mit Hilfe der Software Zoom statt. Zoom kann man herunterladen und installieren, muss man aber nicht! Das Programm kann auch einfach im Browser ausgeführt werden.

Zu den Gruppen-Calls senden wir vorab eine E-Mail als Erinnerung mit dem Link zum entsprechenden Videoraum.

Ich habe noch eine Frage.

Solltest Du noch Fragen haben oder uns sonst einfach mal schreiben wollen, dann mach das bitte an info@exundhopp.com und wir antworten Dir schnellstmöglich :)

Das ist Deine Chance, auf eine einfache Art zu Deinem produktivsten, fittesten Ich zu werden – ohne das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen. Mach jetzt den ersten Schritt!

Sichere Dir jetzt den Launchrabatt zum Start und unbegrenzten Zugang zur Community.
Später wird der Zugang zeitlich begrenzt sein.